Antworten auf offene Fragen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung

Beim Infoabend der IT Experts Austria stellten die Referenten mit ihrem Fachwissen Unsicherheiten zur DSGVO klar.

Am 29. November luden die IT Experts Austria zu einem informativen Vortragsabend in die WKO Steyr ein. Es wurden zahlreiche Fragen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung geklärt und Unsicherheiten aus der Welt geschafft. Die neue Datenschutz-Grundverordnung wird mit 25. Mai 2018 innerhalb der EU wirksam und hat erhebliche Auswirkungen auf alle Unternehmen, die mit Daten arbeiten.

Steyr am Nationalpark, 5. Dezember 2017 – „Alle Daten verarbeitenden Betriebe sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung betroffen“, betont Dietmar Gotzmann, Datenschutzexperte und Mitglied von IT Experts Austria, der die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der WKO Steyr organisiert hat. Die neue Verordnung tritt mit 25. Mai 2018 in Kraft und bringt tiefgreifende Änderungen mit sich. Damit einher gehen viele Unsicherheiten und offene Fragen der Unternehmer bezüglich der Handhabung dieser neuen Regelung. Die IT Experts Austria luden deshalb gemeinsam mit der Jungen Wirtschaft Steyr und dem Verein für Datenschutz und IT-Sicherheit (DAVITS) am 29. November zu einem Informationsabend in die WKO Steyr. Der Einladung sind zahlreiche interessierte Unternehmer gefolgt, die den Vorträgen mit hohem Interesse folgten.

Viele Änderungen für Unternehmen
Alle Daten verarbeitenden Unternehmen, also auch kleine und mittlere, müssen ab 25. Mai 2018 zahlreiche neue Regelungen beachten. Das Thema Datenschutz ist ausgesprochen sensibel und bedarf daher klarer Richtlinien. Mit der Datenschutz-Grundverordnung werden eindeutige Regeln geschaffen, die für alle Daten verarbeitenden Betriebe verbindlich einzuhalten sind.

Großer Bedarf an Information
Änderungen bringen Fragen mit sich und bei der DSGVO ist es nicht anders. „Der Informationsabend in der WKO Steyr hat gezeigt, dass der Informationsbedarf in diesem Bereich groß ist. Mit unserer Veranstaltung konnten wir vielen verunsicherten Unternehmern wertvolle Antworten auf ihre Fragen geben und damit einige Unsicherheiten aus der Welt schaffen“, freut sich Ing. Wolfgang Bräu, Sprecher der IT Experts Austria über die erfolgreiche Veranstaltung. DI Johannes Guger, Sachverständiger für IT, Mag. Philipp Summereder, Rechtsanwalt in Pasching mit Fokus auf Datenschutz und Compliance sowie Harald Jeschke vom Verein Datenschutz und IT-Sicherheit, haben rechtliche sowie prozess- und kommunikationstechnische Fragen erläutert und Unklarheiten geklärt. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese drei Experten für die Veranstaltung gewinnen konnten. Damit konnten die IT Experts Austria dabei helfen, die Unternehmen fit für die kommenden Veränderungen zu machen“, sagt Ing. Wolfgang Bräu.

Corporate Data
IT Experts Austria ist eine Standort- und Interessenvertretung zur Stärkung und zum Ausbau des Standorts Steyr am Nationalpark zur bevorzugten Region für die IT-Branche in Österreich. Wer in Österreich Ausbildung, Arbeitsplatz oder Mitarbeiter für IT sucht, kommt in die Region Steyr am Nationalpark, lautet die Vision der Initiative. Ausbildung und Wirtschaft in der Informationstechnologie werden vernetzt. Laufende Projekte und Maßnahmen schaffen Bewusstsein und Raum, um Steyr am Nationalpark zu Österreichs führender IT-Region zu machen. Ing. Wolfgang Bräu fungiert als Sprecher der Initiative.

Unsere Pressemeldungen:

Antworten auf offene Fragen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung
Beim Infoabend der IT Experts Austria stellten die Referenten mit ihrem Fachwissen Unsicherheiten zur DSGVO klar.

Informationsabend zur neuen Datenschutz-Grundverordnung
Im Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in der EU in Kraft. Die Initiative IT Experts Austria lädt zum Infoabend.

Ein weiterer Baustein zur überbetrieblichen Weiterbildung durch die IT Experts Austria
Die Experten von AURIS-CONSULT referierten über das Thema Cross Plattform-Entwicklung.

IT Experts Austria luden zur vierten überbetrieblichen Weiterbildungsinitiative
Ing. Rudolf Siebenhofer hielt einen Vortrag zum Entwurf von Datenbankmodellen mit UML und Modellierungswerkzeugen.

And the „Bummerl“ goes to ...

Preisverleihung für die besten Filme des IT Experts Austria Filmprojekts. g.tec-Gründer DI Dr. Christoph Guger referierte zum Thema „Gehirn-Computer Schnittstellen“.

Der IT Experts Run in Steyr geht in die nächste Runde

Die IT Experts Austria und der LAC Amateure Steyr laden zur Wiederauflage des Laufevents am 6. Juli 2017.

6. IT Speed Dating in Steyr

Die sechste Auflage des beliebten IT Speed Datings findet am 30. Jänner 2017 ab 17 Uhr in der WKO Steyr statt.

„Frauen in die IT“ sorgte für volles Haus in Steyr

Die IT Experts Austria luden zu einem Bildungsgipfel mit vier erfolgreichen IT-Expertinnen in Steyr ein.

1. IT Experts Run Steyr: Bestes Wetter und sportliche Höchstleistungen

Am 31. August 2016 ging in Steyr ein neues Laufsportevent über die Bühne. 63 Läuferinnen und Läufer nahmen am knapp sechs Kilometer langen Lauf teil.

1. IT Experts Run auf der Rennbahn Steyr

Die IT Experts Austria und der LAC Amateure Steyr laden zur Premiere des neuen Laufevents am 31. August 2016.

Fünf Jahre Networking – IT Experts Austria ziehen positive Bilanz

Die Initiative IT Experts Austria feiert 2016 ihren fünften Geburtstag. In Steyr blicken die Mitglieder auf die Erfolge zurück.

„IT is cool“ – Filmprojekt über IT-Standort Steyr

IT Experts Austria schreiben Filmprojekt aus. Ziel ist die Vermittlung der Attraktivität Steyrs für IT-Unternehmen.

„Schmerz, Schweiß und Glück“ – Thema Innovation dominierte IT Lounge Austria

Dynatrace-Gründer DI Bernd Greifeneder referierte zum Thema Innovation. Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer war ebenfalls Ehrengast der IT Experts Austria.

Prominente Gäste bei dritter IT Lounge Austria in Steyr

Dynatrace-Gründer DI Bernd Greifeneder und Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer sind die Ehrengäste der 3. IT Lounge Austria am 31. März.

Die Erfolgsstory IT Speed Dating geht in die fünfte Auflage

Am 18. Jänner 2016 laden die IT Experts Austria Job- und Praktikumsinteressierte zu kurzen Gesprächen mit IT-Unternehmern aus der Region Steyr ein.

Österreichisches IT-Know-how für Äthiopien

IT Experts Austria-Profi Rudolf Siebenhofer leitete Training für IT- und Datensicherheit im Nordosten Äthiopiens, direkt am Fundort der legendären „Lucy“.

Nationalpark macht Arbeitsregion attraktiv

Die erfolgreiche Schul-, IT- und Industrieregion rund um Steyr am Nationalpark punktet mit wachsenden Unternehmen, einer lebenswerten Umgebung und den Vorzügen der Stadt Steyr.

Dank IT Speed Dating seit 777 Tagen erfolgreich

Christian Bachner fand bei einem der ersten IT Speed Datings in Steyr seinen Traumjob, dem er nun seit 777 Tagen nachgeht.

KinderUni Steyr: Erfolgsstory geht 2015 weiter

Ab 1. September 2015 forschen Kinder in Steyr. Die IT Experts Austria sind wieder mit interessanten Angeboten dabei.

Exklusive Schulungsreihe für IT-Experten startet

IT Experts Austria organisieren in HTL Steyr hochkarätige Workshops. Atensor hält ersten Vortrag im Juni.

Wirtschaftslandesrat besuchte IT Lounge Austria

Am 26. März luden die IT Experts Austria zu einem Treffen aller IT-Unternehmer und IT-Verantwortlichen ein. Ehrengast LR Dr. Michael Strugl diskutierte mit den Gästen den Standort Steyr.

Schultypenübergreifende Exkursion

Anfang Februar luden die IT Experts Austria zu einem innovativen Treffen beim Unternehmen Hydrac in Sierning ein.

Per Speeddating zu Praktikum und IT-Job

Am 19. Jänner 2015 laden die IT Experts Austria Job- und Praktikumsinteressierte zum Treffen mit IT-Profis ein.

Großer Erfolg für die erste IT Lounge Austria in Steyr

Am 20. März trafen sich etwa 40 IT-Unternehmer und IT-Verantwortliche in die Orangerie im Schlosspark.

Das erfolgreiche IT Speed Dating geht in die zweite Runde
Die IT-Experts Austria laden am 13. März Arbeitssuchende zu einem Treffen mit den Unternehmern der IT-Metropole Steyr.

IT-Experts machen sich für eine berufsbildende IT-Schule stark
Die Vertreter der IT-Metropole Steyr unterbreiteten Vizekanzler Michael Spindelegger den Vorschlag einer IT-spezifischen Schule

In Steyr werden 280 IT-Fachkräfte gesucht
Studie der IT-Experts Austria: auch ohne Google - Steyr braucht in den kommenden Jahren sehr viele IT-Fachkräfte

Zukunftsmodell IT-Experts Austria in Steyr am Nationalpark
IT-Experts Austria hat es sich zum Ziel gesetzt die Region Steyr am Nationalpark zum bevorzugrten IT Standort Österreichs zu machen

Beste Zukunftschancen für IT-Fachkräfte in der Region
Rund 200 Betriebe in der Region Steyr sind direkt oder indirekt in der IT-Branche tätig und benötigen zusätzliche Fachkräften.

Die Zukunft der IT-Branche ist weiblich
Frauen sind in der IT-Branche immer noch unterrepräsentiert. Die IT-Experts Austria bieten Expertinnen große Chancen

Die Wegbeschreibung in die Zukunft
Mit der neuen Ausbildungslandkarte unterstützt die Initative IT-Experts den Einstieg in die IT-Branche

Das Speed Dating zum neuen Job
Di Initiative IT-Experts Austria lädt Arbeitssuchende und Wiedereinsteiger zu einem Treffen mit den Unternehmern der IT-Metropole Steyr

Großer Erfolg beim 1. IT-Speed Dating
Die Initative IT-Experts Austria durfte 28 Teilnehmer und vier Unternehmen begrüßen. Eine Fortsetzung ist angedacht.